Laminierung, Kashieren und Laminieren

Laminieren und Kaschieren

Laminieren Bonn

Viele Druckerzeugnisse werden stark beansprucht und können durch laminieren geschützt werden. Das Produkt wird mit einer Folie überzogen, die Schmutz und ebenso Wasser abhält und das Produkt verstärkt.
Das Laminieren wird außerdem gerne zur Veredelung eingesetzt. Man bevorzugt dabei glänzende und dünne Folien. Farbige Drucke erhalten übrigens größere Farbbrillanz und je nach Wunsch können wir ein- oder beidseitig Laminieren. Laminierfolien stehen Ihnen bei uns in verschiedenen Stärken, sowohl in matt oder glänzend, zur Auswahl. Wir folieren vom Visitenkartenformat bis zu DIN A0, größere Formate sind auf Anfrage ebenso möglich. Für hochwertige Buchumschläge bieten wir auch eine Glanzfolien-Cellophanierung an.

Technische Informationen

  • Formate von Visitenkarte bis DIN A0 möglich, größere Formate auf Anfrage
  • matte oder glänzende Folien
  • unterschiedliche Folienstärken (75 mic bis 250 mic)
  • Glanzfoliencellophanierung für Buchumschläge

Anwendungsbeispiele

  • Ausweise
  • Getränke und Speisekarten
  • hochwertige Kataloge
  • Informationstafeln
  • Buchumschläge
  • Plakate

Bei weiteren Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen zur Verfügung und beantworten Ihnen diese gern.

Wissenswertes

Natürlich können Sie uns Blätter zum kopieren mitbringen oder aber auch eine Datei in folgenden Formaten

PDF, TIFF, JPEG, EPS,

Corel Draw X6 (CDR),
Photoshop (PSD),
Adobe Indesign (INDD)
Adobe Illustrator (AI)
Word (DOC / DOCX)
Powerpoint (PPT / PPTX )
Excel (XLS / XLSX)

Selbstverständlich gehen auch OpenOffice Dokumente

Es wäre einfacher alle Dateien im PDf Format umzuwandeln.

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit zur Verfügung.

Ganz einfach! Bitte legen Sie zusätzlich eine Beschnittzugabe (den Hintergrund dementsprechend vergrößern) von 3 mm je Seite an jedoch keine Schnittmarken. Des weiteren bitten wir Sie einen Sicherheitsabstand zum Inhalt (Texte etc.) von 9 mm anzulegen ( gemessen vom Datenformat).
Anschließend wäre zu erwähnen das Sie alle Schriften in Pfade setzten.
Gerne bekommen Sie bei uns auf Wunsch einausführliches Datenblatt.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.